Kurzgefasst: Lateinamerika VS Google

Kurzgefasst: Lateinamerika VS Google |

¡Frag Google! | Panama

Man scheint in Panama die Suchmaschine Google mit einem Orakel zu verwechseln. Schon mehrfach habe ich beobachtet, dass Menschen anstatt Stichwörtern ganze Phrasen ins Suchfenster eintippen („Welche sind die großen Herausforderungen im Umgang mit Müll?“ / „Wann kommt Justin Bieber nach Panama?“). Google tätigt in der Regel aber keine Weissagungen, sondern klopft Webseiteninhalte 1:1 auf den gesuchten Text ab. Würden Wörter ohne Aussagekraft (die, der, das, von, und … ) nicht automatisch ignoriert, täte sich Datensau Google  schwer, bei panamaischen Suchanfragen etwas Brauchbares aus dem Schlamm des Internets zu ziehen. Sollten die Internet-User in Panama irgendwann anfangen, ihre schön ausformulierten Anliegen zwischen Anführungszeichen “ “ zu stellen, kann Google einpacken.

Advertisements

Eine Antwort zu “Kurzgefasst: Lateinamerika VS Google

  1. Hallo Simon,
    wir vermissen deine interessanten Beiträge aus Panama.
    Köstendorf läßt grüßen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s