Lehrer, die sich schlecht benehmen

Das letzte Schulfest rückte eine für das Bestehen einer Bildungseinrichtung unverzichtbare Personengruppe in den Mittelpunkt: Die Schüler. Mit dem Día del Estudiante feierte das Colegio Bilingüe María Auxiliadora seine großen und kleinen, mehr oder weniger wissbegierigen Kinder. Anders als sonst übernahmen ausschließlich Lehrkörper und Schwesterngemeinschaft die Programmgestaltung. Letztgenannte und die Kindergärtnerinnen spielten Theater, die Unterstufe hatte Tänze vorbereitet. Für eine andere Aufführung schlüpften Lehrerinnen in die Rollen von Schülern und durften mal so richtig nervig sein.

Von Schülern inspiriert, von Lehrern Kreiert

Eben genannte Lehrerinnen der Ober- und Unterstufe präsentierten nämlich einen Sketch, in dem es hauptsächlich um schlechtes Verhalten der Schüler und die Ausreden, mit denen sich Lehrer regelmäßig herumschlagen, ging. Zu diesem Zweck hatten sie einige Lehrerinnen in echte Schuluniformen gezwängt, mit bunten Bändern zusammengebundene Zöpfe brachten sie endgültig in ihre Jugend zurück.

Im folgenden – frei improvisierten? – Streitgespräch mit dem Lehrer tauchten die verschiedenen Problemschülertypen auf,  vom Honig-ums-Maul-Schmierer bis zur trotzigen Lügnerin war da alles vertreten. Obgleich die Show das junge Publikum durchaus erheiterte, waren es sicher die zuschauenden Lehrerkollegen, die die Anprangerung der schulalltäglicher Probleme am meisten genossen.

Advertisements

Eine Antwort zu “Lehrer, die sich schlecht benehmen

  1. Überall das Selbe!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s